Von den Leiden eines Kalender-Redakteurs

Entgegen meiner ursprünglichen Entscheidung habe ich mir doch die recht aufwändige Arbeit gemacht, Informationen über die DreRoCos Primavera und Nebelung zu finden, da diese leider auf Facebook versteckt sind und auch wenig Informationen über die Cons beinhalten (z.B. die Veranstaltungsorte scheinen geheim zu sein). Auch den LindenCon in Leipzig habe ich eingetragen. Was macht man nicht alles, um weiße Flecken auf der Karte zu schließen.

Und wer die Sieben Türme Con in Rostock besuchen will, braucht leider eine Zeitmaschine, da diese ja laut Ankündigung auf der Webseite am 21. und 22. Juli 2018 stattfindet.

Ich will hier nicht einzelne Orgas an den Pranger stellen – aber das sind typische Beispiele, warum es so schwer ist, einen Kalender mit allen Cons zu erstellen. Man rennt jeder einzelnen Information hinterher. Und wenn dann die Infos im Netz ein paar Wochen vor der Con veröffentlicht werden, macht es eigentlich schon fast keinen Sinn mehr, denn der Kalender soll ja gerade einen Überblick bieten und zur Planung beitragen (z.B. auch, dass nicht alle Cons im gleichen Einzugsgebiet zur gleichen Zeit stattfinden oder sich mit den großen überregionalen Cons überschneiden). Ein gut gepflegter Kalender hilft daher auch den Con-Orgas …

Daher gilt mein besonderer Dank an die Orgas, die ihre Cons selbst hier anmelden, sie nehmen mir echt Arbeit ab. Danke.

Titelbild: © andreasberheide www.fotosearch.com Stock Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!